690
Karte

Camper und Wohnmobil in Solothurn mieten

Finde deinen Lieblingscamper in einer Riesenauswahl von privaten Vermieter:innen in Solothurn und Umgebung.

Campingfahrzeuge aller Typen in Solothurn mieten

Wer einen Camper in Solothurn mieten will, findet bei MyCamper im Stadtgebiet selbst und in der Umgebung der Stadt eine grosse Auswahl an verfügbaren Campingfahrzeugen. Aufgrund der eher geringen Ausdehnung der Stadt können die meisten Camper und Wohnmobile in den Nachbarorten von Solothurn angemietet werden. In Bellach, Langendorf, Lüsslingen-Nennigkofen, Zuchwil, Luterbach, Derendingen, Biberist, Gerlafingen, Oekingen und vielen weiteren Orten stehen Campingbusse, Wohnmobile und spezielle Campingfahrzeuge zur Miete bereit. Einen Camper in Solothurn mieten ist somit denkbar einfach, sodass der Campingferien sofort losgehen kann.

Auf MyCamper finden Feriengäste, die einen Camper oder ein Wohnmobil in Solothurn mieten wollen, eine riesengrosse Auswahl an geeigneten Fahrzeugen. Zu jeder Jahreszeit können Reisende über 400 verschiedene Camper in Solothurn und Umgebung mieten. Die Bandbreite der angebotenen Fahrzeuge reicht von kompakten Campingbussen über mittelgrosse teilintegrierte Wohnmobile bis zu grossen integrierten Wohnmobilen. Auch in Bezug auf die gewünschte Ausstattung erfüllen die bei MyCamper angebotenen Fahrzeuge jeden nur erdenklichen Wunsch. Das gilt übrigens auch für das Angebot spezieller Campingfahrzeuge. Von Autos mit Dachzelten über Geländewagen mit Hubbetten bis zu Apes mit Kabinenaufsätze können Campingfans die ausgefallensten Camper in Solothurn und Umgebung mieten.

Obwohl in der deutschsprachigen Schweiz gelegen, mutet Solothurn eher wie die Mischung einer italienischen und einer französischen Stadt an. Im historischen Rückblick ist dies nicht weiter verwunderlich, war Solothurn vom 16. bis zum 18. Jahrhundert Residenzstadt der Gesandten des französischen Königs. Diese historische Rolle der Stadt hat Spuren hinterlassen, weshalb Solothurn heute als die schönste Barockstadt der Schweiz gilt. Auf Schritt und Tritt begleiten einen hier prachtvolle Barock- und Renaissancebauten sowie zahlreiche Kirchen und Kapellen, wie die St.-Ursen-Kathedrale und die Jesuitenkirchen. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Stadtmauer Solothurns, die noch in weiten Teilen erhalten ist. Vor allem für Museumsfans ist Solothurn unbedingt einen Besuch wert. Die Liste der Musen der Stadt ist lang: Das Naturmuseum erfreut sich vor allem bei

Familien grosser Beliebtheit. Das ENTER PC-Museum ist genau das Richtige für Computerfreaks. Und im Alten Zeughaus können Militärbegeisterte eine der grössten Waffensammlungen Europas bestaunen.

Feriengäste, die einen Camper in Solothurn mieten und damit gleich eine Fahrt durch die Berge unternehmen wollen, haben es von der Stadt an der Aare nicht weit bis zur nächsten Passstrasse. Mit dem Balmberg und dem Weissenstein liegen gleich zwei Pässe direkt vor den Toren von Solothurn. Beide im Norden der Stadt gelegenen Passstrassen erreichen eine Höhe von über 1.000 Metern. Aufgrund der starken Anstiege und der schmalen Fahrbahn sollten Camper:innen im Vorfeld jedoch prüfen, ob ihre Fahrzeuge für die Passstrassen geeignet sind. Nur ein paar Kilometer weiter gibt es mit dem Scheltenpass und dem Passwang zwei weitere Gebirgspässe unweit von Solothurn. Diese beiden Passstrassen liegen im Regionalen Naturpark Thal.

Wer ein Wohnmobil in Solothurn mieten und gleich den nächsten Stellplatz ansteuern möchte, findet am Stadtrand den TCS Camping Solothurn. Der Campingplatz ist direkt am Ufer der Aare gelegen. Mit dem Seeland-Camp und dem Camping Burgdorf Waldegg gibt es zwei weitere Campingplätze in unmittelbarer Nähe von Solothurn. Camper:innen, die die Nähe des Wassers suchen, haben am nur unweit von Solothurn gelegenen Bielersee die Wahl zwischen fünf verschiedenen Campingplätzen. Und wer den Campingferien lieber in den Bergen verbringt, findet im Jura nördlich von Solothurn zahlreiche schöne Campingplätze im Bergland.