Mercedes Camper

Luxus & Komfort in den Campingferien

Mit einem selbst ausgebauten Mercedes Camper oder einem Marco Polo ist ein Maximum an Fahrkomfort und -sicherheit in den Ferien garantiert.

Reisedaten

Wo soll deine Reise beginnen?

Mit PiNCAMP deinen nächsten Campingplatz finden & reservieren.
9000 Campingplätze in ganz Europa mit über 30‘000 Nutzerbewertungen, lass dich inspirieren.

Mercedes Camper in der Schweiz mieten

Seit einigen Jahren nutzen immer mehr Hersteller von Campingfahrzeugen den Mercedes Sprinter als Basismodell für ihre Fahrzeuge. Vor allem bei Marken, die in der Luxus- und oberen Mittelklasse angesiedelt sind (wie beispielsweise Frankia, Hymer oder La Strada) erfreut sich der Mercedes Sprinter grosser Beliebtheit. Erstmals eingeführt wurde der Sprinter im Jahre 1995. 2006 kam die zweite Generation des Mercedes-Nutzfahrzeugs auf den Markt. Und seit 2018 ist die dritte Generation des Sprinters erhältlich.

Mercedes Sprinter: Fahrvergnügen im Reisemobil

Der Sprinter wird in seiner dritten Generation in sechs Varianten und mit insgesamt fünf Motoren angeboten. Alle Sprinter-Motoren verfügen über die AdBlue-Technologie. Vor allem seine herausragenden Fahreigenschaften machen den Sprinter für viele Wohnmobilhersteller zum Basisfahrzeug ihrer Wahl. Nicht nur in kompakten Kastenwagen, sondern auch in über vier Tonnen schweren integrierten Wohnmobilen sorgen die kraftvollen Diesel-Motoren in Kombination mit einer flüssigen Handschaltung oder Automatik und einem exzellenten Fahrwerk für ein ausgezeichnetes Fahrgefühl. Wer in seinem Reisemobil ein möglichst Pkw-nahes Fahrgefühl geniessen möchte, zieht trotz des in der Regel höheren Preises meist ein Fahrzeug auf Basis des Mercedes Sprinters einem Basisfahrzeug eines anderen Herstellers vor. Ausserdem ist der Sprinter aufgrund seiner Allrad-Version das Basisfahrzeug der Wahl für alle Offroad-Campingfans. Der Mercedes Sprinter 4x4 Camper bringt Camper in Regionen, wo für andere Fahrzeuge längst „Ende Gelände“ ist.

Mercedes Marco Polo: Der Multitalent Camper Van

Camper, die auf der Suche nach einem Fahrzeug sind, mit dem sie Alltag und Freizeit ideal verbinden können, entscheiden sich sehr häufig für den Mercedes Marco Polo. Neben dem VW California ist der Marco Polo von Mercedes das beliebteste Campingfahrzeug auf Basis eines Vans. Im Marco Polo finden Camper so gut wie alles, was sie für einen Camping-Trip benötigen. In der voll integrierten Küche können Mahlzeiten frisch zubereitet und am Klapptisch gemeinsam genossen werden. Die Schränke des Fahrzeugs bieten ausreichend Stauraum für alles, was in den Campingferien benötigt wird. Mit einer maximalen Stehhöhe von 235 Zentimetern bei geöffnetem Aufstelldach bietet der Marco Polo zudem ausreichend Platz, um sich aufrecht im Fahrzeug zu bewegen. Und nicht zuletzt sorgt das Aufstelldach für ein Schlaferlebnis der besonderen Art. Noch dazu bleibt der Marco Polo bei geschlossenem Aufstelldach bei einer Fahrzeughöhe von unter zwei Metern. Damit passt er problemlos in Garagen, Parkhäuser und Waschanlagen.

Mercedes Camper mieten

Einen Mercedes Camper in der Schweiz mieten ist die Basis für die Campingferien mit einem ganz besonderen Fahrzeug. Mit einem Mercedes Sprinter Camper geniessen Campingurlauber auf ihrer Reise ein Maximum an Fahrvergnügen, Komfort und Sicherheit. Vor allem für Camper, die entlegene Orte in freier Natur anfahren wollen, ist der Mercedes Sprinter Camper das Fahrzeug der Wahl. Das Mercedes Sprinter 4x4 Camper Modell bringt sie sicher an (fast) jeden Ort dieser Welt. Einen Mercedes Camper in der Schweiz mietet man am einfachsten bei MyCamper. Mit über 1.300 Fahrzeugen bietet MyCamper seinen Kunden die grösste Auswahl an Campingfahrzeug der Schweiz. Bei MyCamper können Wohnmobile und Wohnwagen unkompliziert und inklusive Versicherung von Privaten gemietet werden. Das Angebot von MyCamper umfasst dabei zahlreiche Mercedes Sprinter Camper Modelle sowie Mercedes Marco Polo Fahrzeuge. Viele der bei MyCamper angebotenen Mercedes Camper wurden von ihren Besitzern in liebevoller Handarbeit selbst aus- und umgebaut. So reicht die Bandbreite der verfügbaren Mercedes Fahrzeuge von ehemaligen Feuerwehrautos bis hin zu einzigartigen Oldtimer-Modellen.