MYCAMPER BLOG TIPS & TRICKS DIE CAMPER-DESTINATIONEN & -EVENTS 2019

Tips & Tricks

Die Camper-Destinationen & -Events 2019

From myCamper | on 6/15/2019

Du weisst noch gar nicht, wohin dich deine Reisen in diesem Jahr führen werden, aber eine Sache ist dir klar: es soll mit dem Camper geschehen.

Keine Sorge, für diesen Fall haben wir dir im Anschluss die Trend-Destinationen und die besten Festivals und Events für Campingbegeisterte zusammengestellt. Jetzt musst du nur noch wählen, vielleicht dein Campingmobil bei uns mieten und dich hinters Steuer setzen.

Trend-Destinationen 2019

Marokko

Ja, nach Marokko kann man fahren, mit der Fähre ab Gibraltar. Was sich dann auftut, ist ein Land, das für Camper einfacher zu bereisen ist als gedacht — und gleichzeitig unglaublich exotisch ist. Campingplätze sind bis in die Sahara hinunter zu finden und das Meer ist auch in den in Europa kälteren Monaten noch gut zum Baden. Es gibt nichts einfacheres, als kopfüber in die marokkanische Kultur einzutauchen mit all ihren Souks, Schlangenbeschwörern und dem süssen Pfefferminztee. Und die Französischkenntnisse aus der Primarschule reichen allemal für eine entspannte Reise aus.

Credits: campinglespalmeraies

Baltikum

Könntest du Estland, Lettland und Litauen auf einer Europakarte benennen? Höchste Zeit, diesen unbekannten Ecken des Kontinents zu erfahren! Unendliche Ostsee-Küste, aufkommende Hauptstädte (Riga, Vilnius und Tallinn dürften mittlerweile ein Begriff sein) und eine von Touristen fast unentdeckte Natur ergeben eine Mischung, die man in Europa heutzutage suchen muss. Ausserdem: eine recht hohe Campingplatzdichte.

Credits: yi.jiang.photos

Rumänien

Auch so ein Land, das die meisten wohl noch nicht auf ihrem Plan hatten. Doch Rumänien strotzt nicht nur so vor lebendiger Natur, wunderschönen Stellplätzen (wild oder organisiert), sondern auch von einer mystischen Kultur, die zu besuchen sich auf jeden Fall lohnt. So kannst du etwa das Schloss von Graf Dracula besuchen, Burgen erkunden und dich davon überzeugen, dass Bukarest eine sehr besuchenswerte Hauptstadt ist.

Credits: lenihippiebus

Sardinien & Sizilien

Wenn du Camping liebst, aber auch Seefahrerromantik nicht abgeneigt bist, dann könnten diese beiden grossen italienischen Inseln etwas für dich sein. Nach Sizilien (Foto) und Sardinien fahren vom Festland aus täglich Fähren. Du entscheidest, wie lange du auf See sein möchtest, je nach dem, von wo aus du die Fähre nimmst. Beide Inseln sind äusserst gut für Camper ausgestattet und bieten viele Campingplätze und Orte zum Erkunden.

Crédits : Samuel Ferrara on Unsplash 

Schweiz

Ja, du liest richtig. Warum nicht auch mal die Chance wahrnehmen und das eigene Land besser kennenlernen? Hast du das Matterhorn eigentlich schon mal in echt gesehen? Oder in den Bündner Bergen gecampt? Versuchs doch mal, wenn auch nur für ein Wochenende!

Credits: kitkat_ch

Die Vanlife- und Camperevents 2019 im deutschsprachigen Raum

 

Van Days, Steiermark, Österreich, am 24. Mai

Midsummer Bulli Festival, Schleswig-Holstein, Deutschland, am 20. Juni

Camper Van Summit Meeting, Tirol, Österreich, am 2. Oktober

Suisse Caravan Salon, Bern, Schweiz, am 24. Oktober

 

Um all diese Orte zu besuchen, gibt es auf MyCamper Fahrzeuge inklusive unbegrenzter Kilometerzahl. Hier kannst du dir diese Camper anschauen:

Link zum Fahrzeug

 

Text: @vanabundos